Ihr neues Zuhause

Das Seniorenzentrum stellt 54 Wohnräume für Einzelpersonen und 5 Wohnräume für zwei Personen zur Verfügung.

In unserem Haus vermitteln nicht nur die öffentlichen Bereiche ein angenehmes Ambiente. Ihr heller Wohnraum ist mit einem warmen, farbenfrohen Teppichboden ausgelegt. Ein eigener Sanitärbereich mit Dusche, Toilette und Handwaschbecken, die auf mobil eingeschränkte Menschen abgestimmt sind, gehört dazu. Möbel, Bilder und andere private Gegenstände können selbstverständlich mitgebracht werden. Ein Pflegebett mit dazugehörigen Schrank, Kabel- und Telefonanschluss sowie eine Rufanlage sind Standard in allen Räumen. Die Einzelwohnräume haben eine Größe von 18-22 m2, Doppelwohnräume zirka 24-25 m2. Die Mahlzeiten können in der Wohngruppe eingenommen werden.

    Der Wohnpflegebereich ist auf fünf farbig voneinander abgetrennte Wohngruppen aufgeteilt, von denen jede über eine Wohnbereichsküche sowie einen großzügigen Aufenthaltsbereich verfügt.

    In unserem Leistungsentgelt sind maschinelle Wäsche und maschinelles Mangeln bzw. Finishen berücksichtigt. Chemische Reinigungen werden getrennt abgerechnet. Ein Fußpfleger und eine Friseurin kommen in regelmäßigen Abständen ins Haus.

    Neben den vertraglich vereinbarten Leistungen bieten wir Ihnen Zusatzleistungen und sonstige Leistungen an.

    Diese umfassen unter anderem:

    • eigene Einrichtungsgegenstände können mitgebracht werden
    • Friseurservice
    • Fußpflege
    • TV Kabelanschluss für jeden Bewohner
    • Telefonanschluss für jeden Bewohner 
    • freie Arztwahl
    • zusätzliche Krankengymnastik
    • generationsübergreifende Kontakte durch Kindergrippe im Haus und benachbarte Schule
    • direkter Zugang zu den Sonnenterassen und dem Garten