Zweiter "Examinierten-Stammtisch" des ASB-Seniorenzentrums Budenheim am 10.05.2019

Nach Erfolg des ersten "Examinierten Stammtisch" riefen Einrichtungs-leitung Frau Kallenbach und Pflegedienstleitung Frau Ripkens zum zweiten Treffen der Pflegefachkräfte auf, um sich wieder einmal in gemütlicher Runde über die aktuellen Geschehnisse in der Einrichtung austauschen zu können...

Am Freitag Abend des 10.05.2019 fand der zweite "Examinierten-Stammtisch" des ASB-Seniorenzentrums Budenheim außerhalb der Arbeitsstätte, diesmal in der Gutsschänke Bacchushof Schwabenheim an der Selz, statt, um sich über aktuelle Geschehnisse in der Einrichtung in Ruhe auszutauschen und die Herangehensweisen an mögliche Probleme gemeinsam zu besprechen.

Während eines rustikalen Essens, wurden neben privaten auch wieder viele wichtige Themen behandelt. Der Hauptdiskurs des Abends bezog sich auf die Vereinbarkeit von der alltäglichen Arbeit in der Einrichtung und dem Mitwirken im ebenfalls Zeit in Anspruch nehmenden Betriebsrat. Auch über einen sinnvolleren und flexibleren Einsatz von Pflegehelferinnen und Pflegehelfern wurde beratschlagt.

Als Ergebnis des Diskurses über eine sach- und fachgerechte Dokumentation pflegerischer Prozesse, ließ sich der Wunsch nach einer zeitnahen Entbürokratisierung der Pflegedokumentation verzeichnen, die eine wichtige zeitliche Komponente in der täglichen, verantwortungsvollen Arbeit der Pflegefach- und Pflegehilfskräfte spielt.

An diesem Freitagabend kam aber auch der Spaß nicht zu kurz und so wurde wieder viel zusammen gelacht. Das wichtigste Feedback zum Abend war wohl, dass der eigentliche Wert des Stammtisches vor allem darin bestünde, das Gemeinschaftsgefühl, die Zusammenarbeit und das Verständnis für-einander sowie die 5 individuellen Wohnbereiche zu stärken. Dies hätte sich bereits nach dem ersten Stammtisch in der gemeinsamen Arbeit in der Einrichtung abgezeichnet. 

In diesem Sinne, freut sich das ASB-Seniorenzentrum-Budenheim bereits auf den nächsten "Exa-minierten-Stammtisch" und bedankt sich bei all denen, die durch ihre Ideen sowie ihr Engagement zur stetigen Weiterentwicklung der Einrichtung beitragen.

16-MAI-2019